Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus.
Das * kennzeichnet die „Pflichtfelder“.
Den Ort des Hinweises bestimmen Sie durch einen einmaligen Mausklick (linke Taste) in die Karte. Nach dem Klick erscheinen die Koordinaten des Ortes im Meldeformular. Die Bestimmung des Ortes kann beliebig oft korrigiert werden.
Achtung: Ein erneuter Klick in der Karte löscht alle bereits ausgefüllten Zeilen.
Am Ende des Meldeformulars finden Sie die Taste „fertig“. Klicken Sie darauf, und alle eingegebenen Daten werden Ihnen noch einmal angezeigt. Mit dem Klick auf das Feld „Meldung abschicken“ senden Sie Ihre Luchsmeldung an den Nationalpark Harz. Sie erhalten unmittelbar danach eine Kontrollmail an die angegebene E-Mail Adresse. Mit der Taste „zurücksetzen“ löschen Sie nur die geschriebenen Zeilen, nicht die Koordinaten.

* Rechtswert Gauss-Krüger:
* Hochwert Gauss-Krüger:
* Nachname:
* Vorname:
* E-Mail:
Adresse:
Tel. Nr.:
* Jahr des Hinweises [JJJJ]:
* Datum des Hinweises [TT.MM] (Falls Datum des Hinweises unsicher, bitte trotzdem ein geschätztes Datum eingeben und im Ergänzungsfeld erläutern):
Uhrzeit des Hinweises [Stunde:min]:
Bei Luchssichtung: Dauer (Min.Sec)
* Art des Hinweises:
Anzahl der Luchse pro Sichtung:
Anzahl gerissener Tiere:
Tierart:
Erg. Text zum Ort:
Erg. Text zum Hinweis: